WILLKOMMEN

„Kita-Profi Anmeldeportal“ Gemeinde Meckenbeuren

 

Über dieses Programm können Sie träger- und einrichtungsübergreifend nach Betreuungsplätzen für Kinder im Alter von 1 Jahr bis zum Schuleintritt suchen.

 

Wie funktioniert das System?

Sie können sich hier entweder über alle bestehenden Angebote innerhalb der Gemeinde unter der Rubrik „Kindertagesstätten“ und die dort vorhandenen Verlinkungen informieren oder über Filterfunktionen wie Betreuungsform, Alter des Kindes, Lage der Einrichtung oder dem Träger gezielt suchen.

Dies ist alles ohne Registrierung möglich.

 

Zur Nutzung der Vormerkfunktion nutzen Sie die „Anmeldung“.

Die Anmelde-Maske gibt Ihnen die Möglichkeit zur Registrierung, indem Sie Ihr persönliches Nutzer-Konto anlegen. Ihre Zugangs-Daten werden Ihnen dann per Mail zugesandt.

  • Zur Nutzung der Vormerkfunktion geben Sie unter "Mein Kind anmelden“ die notwendigen Angaben zu Ihnen als Ansprechpartner und Ihrem Kind, sowie den gewünschten Aufnahmetermin ein. Die Angabe ob sich bereits ein Geschwisterkind in der gewählten Einrichtung befindet, oder das Kind die Einrichtung wechselt ist hilfreich, wenn es darum geht, die Dauer der Eingewöhnung des Kindes in der Kindertageseinrichtung abzuschätzen.
  • Wählen Sie eine oder bis zu 3 Einrichtungen aus, in denen Sie Ihr Kind vormerken lassen möchten. Bei der Auswahl mehrere Einrichtungen ist von Ihnen eine Rangfolge zu treffen.
  • Durch das Abschicken der Platzanfrage ist Ihre Anfrage im System registriert.
  • Bitte beachten Sie, dass Ihre Platzanfrage noch keinen Anspruch auf einen Betreuungsplatz in einer bestimmten Einrichtung sichert.
  • Ihre Anfrage geht der Kindertageseinrichtung mit Rang 1 über das Kita-Portal zu. Von dort wird in der Regel binnen vier Wochen (in Ferienzeiten kann diese Frist auch einmal länger sein) entsprechend der Anmeldesituation entschieden, ob Ihnen ein Platzangebot unterbreitet werden kann. Bei dieser Entscheidung finden die Allgemeinen Platzvergabekriterien der Gemeinde Meckenbeuren Anwendung. Diese können Sie unter … einsehen. Sollte eine Anmeldung in Ihrer Wunsch-Kita nicht möglich sein, so wird Ihre Anfrage, sofern Sie mehrere Einrichtungen gewählt haben, ebenfalls innerhalb dieser Frist an die nächste Einrichtung weitergeleitet. Ihre Priorisierung wird den Einrichtungen dabei nicht mitgeteilt.
  • Unterbreitet Ihnen eine Einrichtung ein Platzangebot, so bitten wir Sie, sich mit Ihrem Kind nach vorheriger Terminvereinbarung in der Kindertageseinrichtung mit den dort zuständigen Personen zu treffen. Bei diesem Treffen können Sie dann entscheiden, ob ein Betreuungsvertrag abgeschlossen wird. Mit Abschluss des Vertrages ist die Aufnahme in der Einrichtung zum vereinbarten Zeitpunkt sichergestellt. Bitte beachten Sie, dass wenn Ihnen wider Erwarten die Einrichtung, die Ihnen ein Platzangebot unterbreitet hat, nicht zusagen sollte, eine erneute Anmeldung über das System erforderlich ist.

 

Wann und wie erfolgt die Platzvergabe?

  • Grundsätzlich können über dieses Portal nur Anfragen für Kinder, die bereits geboren wurden gestellt werden.
  • Für Kinder unter drei Jahren sind Vormerkungen für Krippenplätze (Aufnahmealter ab dem 12. Lebensmonat) ab der Geburt möglich.
  • Die Anmeldung für eine Betreuung ab dem 3. Lebensjahr oder für die Betreuung in einer Altersgemischten Gruppe sind ebenfalls ab Geburt des Kindes möglich.
  • Kinder, die einen Platz für eine Betreuung ab vollendetem 3. Lebensjahr benötigen und aus der Krippe in eine andere Gruppe oder Einrichtung wechseln müssen, können den Platz bis zu 12 Monate vor der geplanten Aufnahme in die Kindertageseinrichtung vormerken.
  • Für Kinder, die nicht in der Gemeinde Meckenbeuren ihren Hauptwohnsitz haben ist zusätzlich die Einwilligung der Gemeindeverwaltung vor Vergabe des Platzes notwendig.

 

Weitere Informationen zum neuen Platzvergabeverfahren

  • Die Platzanfrage (Vormerkung) für einen Betreuungsplatz in einer Kindertageseinrichtung der Gemeinde Meckenbeuren erfolgt ausschließlich über dieses Verfahren.
  • Jedes Kind kann im System nur einmal erfasst werden.
  • Um Wartelisten zu vermeiden erfolgt für den Fall, dass keine von Ihnen gewählte Einrichtung Ihnen ein Platzangebot unterbreiten kann, eine Information an die Gemeindeverwaltung Meckenbeuren, die dann mit Ihnen Kontakt aufnimmt.
  • Über die Platzvergabe entscheidet die Kindertageseinrichtung in Absprache mit der Gemeindeverwaltung Meckenbeuren nach den Allgemeinen Platzvergabekriterien.

 

Wenn Ihnen die Nutzung des Kita-Portals nicht möglich ist

Sofern Ihnen die technischen Voraussetzungen für die Systemnutzung nicht zur Verfügung stehen (kein Computer, kein Internetzugang oder keine E-Mail-Adresse), können Sie durch persönliche Vorsprache in der Kindertageseinrichtung Ihrer Wahl oder bei der Gemeindeverwaltung (bitte jeweils vorher einen Termin vereinbaren) die Vormerkung Ihres Kindes durchführen lassen.